Der Schwerpunkt meiner künstlerischen Arbeit liegt in der abstrakten Malerei. Ich verwende intensive und ausdrucksstarke Acrylfarben und bevorzuge große Formate.

 

Durch das Einsetzen unterschiedlicher Malwerkzeuge wie Spachtel, Kelle, Bürste, Pinsel sowie anderer Utensilien entstehen Strukturen, die jedem Bild Substanz und Tiefe verleihen. 

Dies geschieht auch durch das mehrfache Auftragen von Farbschichten, die zum Teil wieder abgetragen, abgekratzt und erneut wieder aufgetragen werden.

So entstehen neue interessante Farbkompositionen und Farbschichten, die oft nur zum Teil durchschimmern und dem Betrachter viel Raum zur Interpretation geben.

 

Die großformatigen Werke eröffnen dem Betrachter eine ganz eigene Gedankenwelt, in die er sich für einen kurzen Moment zurückziehen und eine Auszeit aus der Schnelligkeit unserer Gesellschaft nehmen kann.

 

Jedes Werk ist mit einem Schattenfugenrahmen aus Stahl eingefasst und ermöglicht eine individuelle Hängung an allen vier Seiten.